Reiseführer-Infos

Etwa die Hälfte der Tadschikischen lebt gemäss Schätzungen der Weltbank unter der Armutsgrenze von 41 Dollar pro Monat, die Arbeitslosigkeit wird offiziell mit 2.5% beziffert, inoffizielle Schätzungen gehen von 30-40% aus. Etliche Menschen arbeiten im informellen Sektor, in dem Drogenhandel eine grosse Rolle spielt.

Eigentlich ist Tadschikistan reich... an Bodenschätzen... mit abbauwürdigen Mengen an Eisen, Uran, Quecksilber, Wolfram etc. 
Images: