offene Kanülen

Ja wir haben den schönsten Beruf den es gibt. Umso mehr schockieren uns solche Bilder. Eine offene oder manchmal auch abgestöpselte Kanüle wie diese, scheint hier das Eintrittsticket ins Spital zu sein. Auf die Frage wieso die Kinder diese haben, bekommen wir selten eine erklärende Antwort: Jaundice?? needed oxygen?? because he was hospitalized?? because he was operated 2 days ago?? Und so fort. Wir haben den Verdacht, dass diese Kanülen einer der Gründe sein könnte, dass wir hier so viele sekundäre Hüftluxationen nach Coxitiden (bakterielle Entzündung der Hüfte) sehen. Die Motivation ist gross dies genauer zu analysieren und hoffentlich präventiv etwas verbessern zu können. Denn auch unsere Chirurgen können diese Hüften leider höchstens ev etwas verbessern aber sicherlich nicht mehr heilen, da ihre Woche aber schon mit Korrekturen von verpassten DDH gefüllt ist, müssen diese leider nicht sehr hoffnungsvollen Fälle hinten anstehen. Aber noch viel wichtiger als hier einen kleinen Teil präventiv verbessern zu können, ist es, die Ärzte hier zu trainieren selber zu denken und nicht irgendein aufdoktriniertes System brav zu verfolgen. Dies braucht aber wahrscheinlich mindestens noch eine Generation. 

Images: