Blog

Welch eine Üppigkeit, sowohl olfaktorisch als auch visuell: der Markt. Gewürze, Nüsse, Thees usw. in prachtvoller Präsentation und in mehrfachschter Ausführung. Was gehtr uns mit unserem Plastik doch verlohren...

Eine Heerschar von Zugvögeln singt uns in Dushanbe täglich und früh morgens lautstark aus den Stadtpärken entgegen. Zur ornithologischen Bestimmung der Art legen wir ein Foto bei und bitten um Kontaktaufnahme zur Klärung.

Im wikipedia zu lesen: Bildung: Öffentliche Bildungsausgaben lagen im Zeitraum 2002–2005 bei 3,5 % des 

Unser Programm geht heute Vollgas weiter!

Unsere Chirurgen in standesgemässer Darstellung...:Sie hatten einen schweren Tag, da offensichtlich die Menschen hier eher weniger wert sind und damit die Opstechniken eher von der letzter Generation stammen.

heute haben wir im National Research Institute of Obstetric and Newborns mit unserem Basiskurs angefangen. Die Teilnehmerinnen waren alle hochmotiviert.

Sowohl der Neonataologie Chef, als auch der Chef aller Geburtskliniken, die rechte Hand des Gesaundheitsministers, so wird gemunkelt, gibt gossen Support.

Ich habe heute während dem Transport der Sonogeräte mit Jürg dem Teamleiter von SST (Swiss Surgical Team) eine Tatschikistan-Schnellbleiche gekriegt:

Wir starten um 7:55 pünktlich mit der lokalen DEZA Mitarbeiterin und sind schon gespannt, was der Tag bringen wird. Wir werden im lokalen Spital herzlich empfangen und erleben  zuerst die Spontanität der Tadschiken.

Unsere Gruppe ist am Flughafen Frankfurt noch guten Mutes...bis wir erfahren, dass ein Ultraschallgerät schon mal beim Minister ist und nicht im Zielspital, weil er sich speziell für den Ultraschall interessiert!...

Seiten